DruckenFenster schließen  
Wilhelm Loeschigk

Wilhelm Loeschigk
© Stiftung Haus der Geschichte der Bundesrepublik Deutschland

Wilhelm Loeschigk

geb. 1808 in Schwarza/Thüringen, gest. 3.12.1887 in Bonn
Loeschigk ging als junger Kaufmann nach Manchester und schließlich nach New York. Dort gründete er eine bald florierende Importfirma für Textilien. Im Besitz der amerikanischen Staatsbürgerschaft zog der Zweiundfünfzigjährige mit seiner Familie von New York nach Bonn.