|  Home |  Rundgang |  Historische Orte |  Info |  Links |  Kontakt |
Botschaft des Königreichs der Niederlande 1964-2000



Sträßchensweg 10

Das Gebäude des Bonner Architekten Ernst van Dorp wurde 1964 als erster Botschaftsneubau in Bonn fertiggestellt. Der langgestreckte Hauptbau ist mit holländischem Klinker verkleidet und zur Straßenseite fast fensterlos. 1969 bauten die Kanadier in unmittelbarer Nachbarschaft ihre Botschaft. Beide Gebäude bekamen umfassende Anbauten und werden heute als Bürobauten genutzt.
Botschaft des Königreichs der Niederlande, ca. 1999

Botschaft des Königreichs der Niederlande, ca. 1999
© Botschaft des Königreichs der Niederlande