|  Home |  Rundgang |  Historische Orte |  Info |  Links |  Kontakt |
Bundesgeschäftsstelle
der Grünen



Baunscheidtstra├če┬á1a


Die erste Bundesgeschäftsstelle der Grünen in Bonn befand sich von März 1979 bis September 1982 in der Friedrich-Ebert-Allee 120. Anschließend zog die Partei bis November 1991 in die Colmantstraße. Bis zum Umzug nach Berlin 1999 wechselte sie noch zweimal ihren Sitz: von 1991 bis 1995 ins „Haus Wittgenstein” in Bornheim-Roisdorf, anschließend in die Baunscheidtstraße 1a. Im Mai 1993 schlossen sich "Die Grünen" mit der DDR-Bürgerrechtsbewegung "Bündnis 90" zur neuen Partei "Bündnis 90/Die Grünen" zusammen.