|  Home |  Rundgang |  Historische Orte |  Info |  Links |  Kontakt |
Landesvertretung
Mecklenburg-Vorpommern 1991-2000
Landesvertretung Sachsen 1991-1999
Ständige Vertretung der DDR von 1978-1990


Godesberger Allee 18

Nach Abschluss des Grundlagenvertrags zwischen der Bundesrepublik und der DDR wurden 1974 ständige Vertretungen in Bonn und Ost-Berlin eingerichtet. Die DDR ├╝bernahm das Gebäude an der Godesberger Allee und sicherte es durch vergitterte Fenster und hohe Zäune. Nach der Wiedervereinigung und einer grundlegenden Renovierung zogen die Bundesländer Sachsen im Juni 1991 in die unteren Etagen und Mecklenburg-Vorpommern im Oktober 1991 in die oberen Etagen ein. Heute nutzt die Deutsche Gesellschaft für Ernährung das Gebäude.





Ständige Vertretung der DDR, 1975

Ständige Vertretung der DDR, 1975
© BPA - Presse- und Informationsamt der Bundesregierung, Bundesbildstelle/Ludwig Wegmann