Ab 1955 ist dies der Sitz der französischen Botschaft, 1999.

Botschaft der Französischen Republik

1955–1999

Der einfache Zweckbau wird 1950 für das französische Hohe Kommissariat errichtet. Mit Inkrafttreten der Pariser Verträge 1955 beendet die Alliierte Hohe Kommission ihre Arbeit und das Gebäude wird zur Botschaft. Nach dem Abriss im Jahr 2011 entstehen hier Wohnungen.